100 positive Geld Affirmationen für mehr Reichtum und Erfolg

Kennst Du das auch? Dein Konto kratzt mal wieder am unteren Ende, Dein unternehmerischer Erfolg lässt zu wünschen übrig und Du fragst dich, wie das nun wieder passieren konnte und vor allem, wieso genau Dir? Lass Dir eins gesagt sein: Du bist damit nicht alleine! So geht es den meisten auf ihrer unternehmerischen Reise früher oder später einmal. Oft können dagegen schon kleinste Veränderungen in der Denkweise eine riesige Veränderung schaffen.

Positive Affirmationen werden Dein Leben im Bezug auf alle Bereiche – unter diesen auch das Thema Geld – bereichern. Sie wirken so gut, da alles was Du tust mit Dir selbst zusammenhängt. Du bist nämlich nicht nur ein Unternehmer, sondern das Ganze bringt auch einen komplett eigenen Lebensstil, eine eigene Denkweise, Glaubenssätze und Träume mit sich. Wenn Deine Grundeinstellung also negativ ist – wie soll sich das positiv nach außen auswirken? Genau.
Selbstverständlich ändert man sowas nicht von heute auf morgen, aber der wichtigste Schritt ist eigentlich jetzt schon getan, indem Du dich damit auseinander setzt, die Ursache erkennst und bereit bist, an Dir zu arbeiten.

Erfolg & Geld Affirmationen von Bodo Schäfer

Der erfolgreiche Autor, Redner und Unternehmer Bodo Schäfer stellt in diesem Youtube-Video seine Geld Affirmationen vor. Er gibt eine Anleitung, wie du dich auf mehr Reichtum, Erfolg und Glück programmierst. Sieh dir das Video unbedingt an, am besten 31 Tage lang. Am besten vor dem Einschlafen, um sie in Dein Unterbewusstsein eindringen zu lassen.

An dieser Stelle kommen Geld Affirmationen für Erfolg und Reichtum ins Spiel: Das sind mehr oder weniger kurze „Glaubenssätze“ die Du komplett selbst für Dich festlegen kannst und dann eigentlich nur noch verinnerlichen musst. Sie sind die einfachste und eine sofort umsetzbare Möglichkeit für Dich, dir mithilfe von positiv formulierten Statements deine eigenen Ziele vor Augen zu führen und ihnen näher zu kommen. Umso öfter Du dir diese positiven Affirmationen notierst, sie liest und aussprichst, desto mehr glaubst Du auch an sie und verankerst sie in deinem Bewusstsein.

Die Wirkung & Gründe kein Geld zu besitzen

Das führt dazu, dass deine Grundeinstellung wesentlich positiver wird – und Dir somit auch mehr positives widerfährt. Aus diesem Grund haben wir hier für Dich einmal genauer erläutert, was positive Affirmationen zum Thema Geld bewirken können und woran es liegen könnte, dass Du (noch) nicht über viel Geld verfügst.

Mögliche Gründe, die Dich davon abhalten könnten, viel Geld zu besitzen

  • Du fühlst Dich unter Druck gesetzt, wenn Du (viel) Geld verdienen möchtest
  • Geld ausgeben beunruhigt Dich
  • Geld besitzen bereitet Dir ein schlechtes Gewissen
  • Du traust Dir nicht zu, finanziell erfolgreich sein zu können
  • Du besitzt die falschen Überzeugungen gegenüber unternehmerischem Erfolg
  • Du hängst zu sehr an Vergangenem oder Misserfolgen fest

Nachdem Du nun genauer einschätzen kannst, woran es liegen könnte, dass Du bisher nicht so viel, bzw. nicht den erwünschten Erfolg mit Geld gehabt hast und inwiefern positive Affirmationen dabei Abhilfe schaffen können, haben wir Dir im Anschluss Tipps zur Anwendung dieser Affirmationen zusammengestellt.

Geld Affirmation

Beispiele für Erfolgs-Affirmationen

Suche Dir zunächst einmal einige Glaubenssätze aus, Die zu dir passen und die Dich ansprechen. Dazu gibt es eine mannigfaltige Auswahl. Ein paar Beispiele dafür sind:

  • Meine Fähigkeiten und Anstrengungen bringen mir Wohlstand. Dafür bin ich dankbar.
  • Ich gehe verantwortungsbewusst mit Geld um.
  • Finanzielle Sicherheit beruhigt mich und macht mich glücklich.
  • Ich habe unendlich großes Potenzial.

Anschließend schreibst Du dir deine positiven Affirmationen auf. Am besten mehrmals täglich. Und liest sie Dir selbst laut vor. Murmel, singe oder summe Sie vor Dich hin. Egal wo, egal wann. Hauptsache du prägst es Dir genau ein.

 

Welche Glaubenssätze und Überzeugungen können damit verändert werden?

Die größte Schwierigkeit ist es bei dem Prozess der Verinnerlichung der positiven Affirmationen, sich selbst einzugestehen, dass man zuvor „falsch“, bzw. zu negativ gedacht hat. Und für sich selbst herauszufinden, welche Glaubenssätze einen am ehesten ansprechen und motivieren. Negativ behaftete Überzeugungen wie beispielsweise „Ich kann mir sowas nicht leisten“, „Für sowas wird mein Geld niemals reichen“ oder „Wieso können sie/er sich das leisten und ich nicht?“, etc. bringen Dir absolut gar nichts. Damit ziehst Du dich selbst und eventuell auch andere nur herunter. Indem Du dir also stattdessen Dinge verinnerlichst wie „Ich habe genug Geld und ich kann mir das leisten“, verändert sich Schritt für Schritt deine Herangehensweise. Wichtig ist es dabei mit der Zeit auch deine generelle Vorgehensweise in Sachen Geld anzupassen. Verschaffe Dir einen Überblick über Deine Einnahmen und Ausgaben. Plane langfristig. Gib nur Geld für das aus, was du wirklicht möchtest oder brauchst.

Das ganze mag vielleicht auf den ersten Blick etwas unglaubwürdig, ungenau und zu spirituell für Dich klingen – aber wenn Du dich erst einmal genauer damit auseinander gesetzt und die klaren Vorteile erkannt hast, spricht nichts mehr dagegen, es einmal auszuprobieren. Das schlimmste was Dir dabei passieren kann ist, dass Du dir positive Grundsätze erstellt und Dir deine unternehmerischen Ziele genauer vor Augen geführt hast.

Um Dir eine kleine Übersicht darüber zu geben, wie das nochmal funktioniert, hier eine kurze Schritt-für-Schritt-Herangehensweise an deine Schwierigkeiten mit dem Thema Geld:

1. Werde Dir bewusst, dass Du ein Problem hast, bzw. etwas ändern möchtest.
2. Finde heraus, was Dein Problem ist.
3. Überdenke Deine Herangehensweise und finde heraus, welche Grundstimmung du gegenüber dem Thema hegst.
4. Lass Dich inspirieren und verfasse deine eigenen positiven Affirmationen zum Thema Geld.
5. Wiederhole und verinnerliche diese Affirmationen so oft es dir möglich ist.
6. Glaub an Dich! Du kannst das!
7. Verdiene mehr Geld – und fühl‘ Dich gut dabei!

Und denk‘ dabei immer daran: Das Ganze ist ein langwieriger Prozess. Gib nicht auf und bleib dran – dann kannst du alles schaffen, was Du schaffen möchtest. Ich glaube an Dich – Du musst es nur selbst auch tun!

affirmationen erfolg und Reichtum

Beispiele für Reichtum & Geld Affirmationen

1. Ich muss das Geld nicht suchen. Es kommt zu mir.
2. Ich bin es wert, genug Geld zu besitzen.
3. Ich habe Wohlstand verdient.
4. Ich bin reich.
5. Ich besitze mehr Geld, als ich benötige.
6. Ich habe eine Händchen für Geld.
7. Ich verstehe den Umgang mit Geld.
8. Ich bin finanziell gebildet.
9. Ich ziehe Geld magisch an.
10. Ich kann mit Geld umgehen.
11. Ich beherrsche den Umgang mit Geld.
12. Ich habe es verdient, reich zu sein.
13. Geld ermöglicht mir Vieles.
14. Geld ist eine gute Sache. Ich kann viel Gutes damit vollbringen.
15. Ich werde mehr Geld haben, als ich mir in meinen kühnsten Träumen vorstellen kann.
16. Das Geld ermöglicht es mir, meine Träume zu erfüllen.
17. Mit Geld kann ich mir Freiheit kaufen.
18. Ich liebe den Umgang mit Geld.
19. Geld macht mich glücklich. Ich kann mir kaufen, was ich will.
20. Ich werde mehr Geld besitzen, als ich mir vorstellen kann.
21. Ich kann gut mit Geld umgehen.
22. Mein Konto wird immer gedeckt sein.
23. Ich bin finanziell sorglos.
24. Um mein Geld werde ich mich nicht sorgen müssen.
25. Ich habe viel Geld verdient.
26. Ich habe es verdient, finanziell frei zu leben.
27. Ich habe finanziell alles, was ich benötige.
28. Meine Ausgaben sind geringer als meine Einnahmen.
29. Geld macht mich glücklich.

Affirmationen geld
30. Meine Finanzen sind fabelhaft.
31. Ich bin finanziell abgesichert.
32. Ich verdiene Wohlstand.
33. Die finanzielle Freiheit ist zum Greifen nah.
34. Erst wenn ich in Wohlstand lebe, kann ich ihn mit anderen teilen und etwas zurückgeben.
35. Ich bin es wert.
36. Wohlstand ist nicht nur eine finanzielle Bereicherung. Es wird auch meine Emotionen positiv formen.
37. Wohlstand ermöglicht mir alles.
38. Mein Fokus liegt auf der Mehrung meines Kapitals.
39. Ich bin bereit für meinen Wohlstand etwas zu riskieren.
40. Im Herzen bin ich Millionär.
41. Ich muss nicht immer hart für mein Geld arbeiten. Es darf mir auch zufliegen.
42. Ich habe mehr Geld, als ich ausgeben kann.
43. Ich lebe im Überfluss.
44. Geld strömt in mein Leben.
45. Ich bin reich und werde immer reicher.
46. Ich harmonisiere mit Geld. Ich verstehe es.
47. Ich habe ganz leicht finanziellen Erfolg.
48. Ich bekomme, was ich mir wünsche.
49. Ich bin der geborene Anleger. Was ich anfasse gelingt.
50. Ich bin offen für Reichtum.
51. Reichtum ist mein größtes Ziel.
52. Wohlstand ist mein sehnlichster Wunsch.
53. Geld steht mir zu.
54. Ich verfüge über einen einzigartigen Instinkt, wenn es um Finanzen geht.
55. Ich entscheide mich für ein Leben mit viel Geld.
56. Ich genieße es, Geld zu verdienen.
57. Wohlstand ist Teil meines Lebens.
58. Heute werde ich Geld erhalten.
59. Mein Geld wird immer bei mir sein.
60. Ich kann mir leisten, was ich haben will.
61. Ich freue mich über Geld.
62. Meine Einnahmen nehmen stetig zu.
63. Mir macht Investieren Spaß.
64. Ich verdiene Geld im Schlaf.
65. Ich heiße Geld in meinem Leben willkommen.
66. Finanzielle Freiheit ist mir wichtig.
67. Ich verdiene ein Leben in Fülle.
68. Ich hole alles aus meinem Geld heraus.
69. Ich bekomme immer was ich will. Ich will reich sein.
70. Ich erschaffe meinen Wohlstand.
71. Mir wurde alles in die Wiege gelegt, was ich für den erfolgreichen Umgang mit Geld brauche.
72. Mir ist klar, dass ich Geld für ein sorgenfreies Leben brauche.
73. Ich wurde dazu geboren, reich zu sein.
74. Ich habe hart gearbeitet und verdiene einen luxuriösen Lebensstil.
75. Ich bin wachsam und ergreife jede Gelegenheit die sich mir bietet, um Wohlstand zu erlangen.
76. Ich habe immer Geld.
77. Geld liebt mich.
78. Ich habe keine Schulden. Geld fließt mir zu.
79. Ich werde täglich mehr Geld bekommen.
80. Für meine finanzielle Freiheit gehe ich Risiken ein, die kalkuliert sind.
81. Geld bringt mir Macht und Freiheit.
82. Geld ist meine Lösung.
83. Geld gibt mir die Möglichkeit zu tun was immer ich möchte.
84. Ich leiste mir den Luxus, den ich möchte.
85. Ich bin wie besessen von der Idee reich zu sein.
86. Niemand versteht Geld so gut wie ich.
87. Geld gibt mir positive Kraft.
88. Geld erfüllt mich.
89. Mein Geld vermehrt sich immer weiter.
90. Ein Leben in Wohlstand ist meine höchste Priorität.
91. Geld ist mein Mittel zum Wohlstand.
92. Meine Einnahmen liegen immer über meinen Ausgaben.
93. Ich arbeite jetzt hart, um danach ein Leben im Luxus zu genießen.
94. Die Mehrung meines Vermögens steht an erster Stelle.
95. Ich habe keine Angst vor kalkuliertem Risiko.
96. Ich werde alles Erforderliche tun, um mein Vermögen weiter auszubauen.
97. Ich strenge mich an, um finanziell frei zu sein.
98. Ich weiß, dass Geld essenziell für die Verwirklichung meiner Träume ist.
99. Ich liebe Reichtum.
100. Ich bin bereit, in Wohlstand zu leben.